Klein.Laut.Folgen
Donnerstag, 7. August 2014
die letzten 10 tage ...
... sind im flug an mir vorbei gerauscht. Das mcd-projekt scheint mir monate entfernt. Krasse scheisse, anders kann ich es nicht benennen. Nach der woche in der mittelgrossen stadt konnte ich in meinem ruhepolnest nicht durchatmen. Die hochzeitseinladung entpuppte sich im überschnellenzeitraffer zu einer arbeitsnacht und einer emute karnevalsmenschen in meinen vier wänden. Zumindest hatte ein gast ein wenig gras dabei was zu entspanntungssekunden beitrug. So furchtbar schnell können mir nach wie vor dinge entgleiten. So isset halt. Jupp.

am sonntag dann der komplette emotionale zusammenbruch. Wenig schlaf, gepaart mit jeglichen anderen formen von erschöpfung. Dazu ein weiterer schritt beim lösen von den liebsten eltern. Ich habemich rausgezogen, nicht mit vorbereitet und habe komplett die wenig liebenswerte quittungbekommen. Liebensentzug, Ablehnung. Zumindest in meiner wahrnehmung. Im endeffekt normal und vorhersehbar, wichtig und gut. Und trotzdem so schmerzvoll. Ich habe geweint als gäbs kein morgen mehr, habe geschluchzt und die starken arme des mannes genossen. Nun bin ich wohl heute das erste mal seit tagen wieder mensch, wieder ich. Kann mich spüren und erfreue mich am allein sein.

die hauptstadt samt dem kids-projekt und neuer wg-schlaf-situation fordern mich und fühlen sich stück für stück mit jedem tage besser an. Ich habe spass, mache einen guten job und hab ein tolles team. Diese 10 stunden arbeiten sind mehr als crazy, mein körper und meine seele sind geschockt von so viel input und menschen und fordern. Und trotzdem fühlt es sich richtig an. Die zeit verfliegt wie im flug, ich falle so mega müde ins bett und bin noch immer arg groggy. Das schreiben gerade tut mir gut, die knoten lösen sich weiter. Leben. Dankbarkeit, vertrauen in mich und inne halten.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 29. Juli 2014
Es ist vollbracht ...
... ich möchte Sekt trinken. Anstoßen, mich freuen. Aber es ist viel zu warm dafür. Viel zu stickig in der Stadt, ich bin ohne liebe Menschen an diesem Tag und werde das feiern auf heute Abend verlegen. Dazu habe ich schlecht geschlafen - im 5. Stock direkt unterm Dach macht das alles wirklich keinen Spaß. Ein wenig erschöpft bin ich außerdem - ist das alles aufregend in den letzten Wochen. So viel passiert, Dinge gehen vorbei, Dinge entscheiden sich, neue Dinge warten gespannt auf mich. Immer wieder denke ich mir, crazy shit.

... 417 ausgedruckt und gebunden. Dazu abgegeben. Ich dachte ich fühle mich leichter an, aber eigentlich ist alles wie immer, nur ein kleines Lächeln kann ich mir nicht verkneifen. Ich sitze im Büro und mache klar Schiff, erstmal ordnen und sammeln und strukturieren. Das passt.

Ähm, mein Herzfreund Juan hat hier ein wunderschönes Robag Wruhme Tribut-Set gebaut. Ich bin beeindruckt, aber wirklich! Danke für diese tollen Menschen in meinem Leben, danke für meine Freunde, das Leben.

https://www.youtube.com/watch?v=k0Kp_yak2C8

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 24. Juli 2014
Ich muss ganz ...
... kurz in Erinnerungen an mein Wochenende schwelgen. Das war sehr schön - v.a. Stereofysh haben mir großen Spaß gemacht!

http://www.youtube.com/watch?v=Hwqe6gD0gq4a

PS: das HAus hüten macht mir gar großen Spaß - den KAter durchfüttern auch, das allein-sein umso mehr.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 725 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2014.08.07, 20:56
status
Menu
Suche
 
Kalender
August 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
Letzte Aktualisierungen
die letzten 10 tage ...
... sind im flug an mir vorbei gerauscht. Das mcd-projekt...
by kleinlautfolgen (2014.08.07, 20:56)
Es ist vollbracht ...
... ich möchte Sekt trinken. Anstoßen, mich...
by kleinlautfolgen (2014.07.29, 11:35)
Ich muss ganz ...
... kurz in Erinnerungen an mein Wochenende schwelgen....
by kleinlautfolgen (2014.07.24, 12:19)
Es ist ...
... vollbracht. 167 Seiten Fließtext (nahezu...
by kleinlautfolgen (2014.07.23, 20:31)
Yeah und Yeah ...
... und nochmal Yeah! Die letzten Etappen sind in...
by kleinlautfolgen (2014.07.10, 12:58)

xml version of this page

made with antville