Klein.Laut.Folgen
Samstag, 20. Dezember 2014
Ich mag Dir sagen ...
... komm tanz mit mir, zu dieser Musik - janz langsam und jefühlvoll:

www.youtube.com/watch?v=ev7NMv7j6tI

stattdessen und nicht minder wunderbar, nur anders weil Schwesternliebe mit nem Hauch Selbstgefälligkeit:

Curry, Rotwein, Papadam, Falafel, Chillidip, Joghurtdip und zum Nachtisch Nutellaplätzchen. Nam Nam Nam - Weihnachtsessen so wie es mir beliebt, nur ein paar Tage vorgezogen. Dazu zwei fertige Mützen, mit Bommel und so - scheen sind se.

Ich richte in Gedanken und voller Ruhe meine Wohnung ein, schön, wie gut sich das anfühlt.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 19. Dezember 2014
You' re all I ...
... need to get by. Dieser Marvin Gaye, ick hab ihn jern!

https://www.youtube.com/watch?v=gdqtmnd2T0U

Der nächste Abschied, das nächste Mal fliegen lassen. Hm, und die letzten Tage machen wiederum viel mit mir. Ein Geburtstagswochenende nach meinem Geschmack, mit Herzmenschen und einem Bett in dem ich aufwache, in das Gesicht eines tollen Mannes gucke. Ein Wochenanfang, vom Kater bestimmt. Ein wunderschönes Radio. Eine neue Wohnung. Gestern ein schöner Ausklang mit dem Chor, Küsse im Regen, klitschnass im Warmen ankommen. Im Regen fühle ich mich so lebendig, er lässt mich meinen Körper spüren. Heute morgen die geliebte Yogasitzung verschlafen, na ja. Heute Abend ein kleiner erster Umzug. Die ganz große Stadt ruft - auch wenn ich ab und an von Angst und Unsicherheit gekitzelt werde. Was macht dieses neue Jahr mit mir, ich mit ihm? Welche Türe wird es geben, kann ich mich mit mir wohl fühlen? Kann ich es genießen? Fühle ich mich verloren? Sicher. Vermutlich gesellen sich dazu aber auch wunderbar befreiende, erdende, lebendige Momente, die mich meinen Weg bestätigt finden lassen. Zweifeln? ja. Grundsätzlich? nein.

FLieg, komm schnell wieder, genieße die Zeit, sei der schöne VOgel am Himmel.

PS: ICh freue mich auf mein altes zu Hause samt HErzmenschen, die Familie und Tage im Nirgendwo. Ich mag mir das glauben. so.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 10. Dezember 2014
Rotweinlaune ...
... im Außen begründet. Und ick jenieße datt scheinbare Elend. So was von.

1. Die P-West Wg sagt ab, drei Menschen wollen mich, einer nich.

2. Die Wohnung heut hat sich gut angefühlt. Die junge Dame dabei ebenso. Trotzdem habe ich gerade sowas von die Nase voll von Couch und Suchen. Tz. Gern hätte ich eine Baustelle in diesem Jahr scheinbar hinter mir gelassen, es sieht gerade nicht danach aus.

3. Die Plakate dürfen natürlich nicht in den Flur. Diese Uni macht es mir so unendlich leicht Abschied zu nehmen.

4. Für ein Strickstück gibt es keine Nachschubwolle mehr - aufmachen und nochmal in kürzer damit die Wolle reicht.

5. Die Mütze ist viel viel viel zu groß geworden. Vollständig fertig und doch wieder aufgetrennt.

6. Ansonsten geht es mir gut. Außer vielleicht, dass ich heut schon müde aufgestanden bin. Dafür schmeckt mir mein Rotwein umso besser.

7. Ich bin in freudig-gespannter Erwartung. Wie immer. Am Arsch, ey.

8. Tolles Lied - ich habe mich darin verliebt. It's nämlich time to shine!

https://www.youtube.com/watch?v=IGHjZY3hz0E

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 844 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2014.12.20, 20:00
status
Menu
Suche
 
Kalender
Dezember 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 4 
 5 
 6 
 8 
11
12
13
14
15
16
17
18
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Ich mag Dir sagen ...
... komm tanz mit mir, zu dieser Musik - janz langsam...
by kleinlautfolgen (2014.12.20, 20:00)
You' re all I ...
... need to get by. Dieser Marvin Gaye, ick hab ihn...
by kleinlautfolgen (2014.12.19, 12:51)
Rotweinlaune ...
... im Außen begründet. Und ick jenieße...
by kleinlautfolgen (2014.12.10, 21:28)
Danke =)
Danke =)
by kleinlautfolgen (2014.12.10, 14:49)
Schöner Text!
Schöner Text!
by postingmytruth (2014.12.09, 15:28)

xml version of this page

made with antville