Klein.Laut.Folgen
Samstag, 13. September 2014
Ich fahre zum ...
... Meer. Einfach so, spontan und intuitiv, aus einer Herzentscheidung heraus. Es geht los, wenn es los geht, allein oder zu zweit, bei gutem oder schlechten Wetter - so hab ich mir das immer gewünscht. Wie oft habe ich daran gedacht: jetzt ans Meer, das wäre doch was - und nun, husch husch, einfach ma machen.

Danke liebes Leben! Danke.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 4. September 2014
Ich war nicht da ...
... und trotzdem kann ich es spüren. Ein Hoch auf Moderat meine Damen und Herren:

http://www.youtube.com/watch?v=IZMgCMScJ3k


Ansonsten Sonnenschein, Aufregung, Geburtstag vom Herzbruder mit Sekt und lecker Frühstück.
Danke liebes Leben, datt ick solche Tage erleben darf!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 3. September 2014
Ich komme ...
... endlich mal wieder zum Musik hören. Das fühlt sich ziemlich gut an. Lang hatte ich keine Luft, kein Netz, keine Muße. Und dann geht es wieder ganz schnell, einmal reingehört, durchklicken, mich verlieren in den unendlichen Weiten des musikalischen WWW's. Gefährlich, weil ick schaffe weniger am Rechner, aber schön, weil ick hab mich solang nicht verloren.

Draußen begrüßt mich heute morgen wunderbares Herbstwetter. Der Park mutet schon ein wenig vergänglich an mit seinen vielen Farben. Ich mag ja den Herbst, wie eigentlich jede Jahreszeit ihre schönen Seiten hat - gerade den September habe ich sehr vermisst, letztes Jahr waren wir zu dieser Zeit ja weltenbummeln, sodass ich dieses Jahre noch einmal ganz neu in meine Septembererfahrungen einsteige. Ein September, der schon die ersten Tage dazu einlädt in Verwirrung zu ertrinken und zugleich soviele offene Türen am Horizont aufblitzen lässt. Ich habe nicht die geringste Ahnung wohin meine Reise geht, nicht einmal ansatzweise. Das erste Mal in meinem Leben lasse ich es zu, dass ich schwimme, schwimme wie eine Meeresschildkröte, unterwegs auf größen STrömen aber doch völlig frei. Das ist eine so neue Erfahrung, die mir tatsächlich keine Angst macht - das hätte ich niemals erwartet. Niemals habe ich geglaubt so mutig zu sein, so sehr auf meinen Bauch zu hören, wie jetzt in diesen Tagen.

Begleitet werden meine Gedanken heute von dem tollen Simon Green aka Bonobo:

https://soundcloud.com/thump/mixed-by-bonobo

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 751 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2014.09.13, 15:36
status
Menu
Suche
 
Kalender
September 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Ich fahre zum ...
... Meer. Einfach so, spontan und intuitiv, aus einer...
by kleinlautfolgen (2014.09.13, 15:36)
Ich war nicht da ...
... und trotzdem kann ich es spüren. Ein Hoch...
by kleinlautfolgen (2014.09.04, 12:10)
Ich komme ...
... endlich mal wieder zum Musik hören. Das fühlt...
by kleinlautfolgen (2014.09.03, 16:01)
Momente des Glücks...
... die nicht aus der Quelle der Ruhe gespeist werden,...
by kleinlautfolgen (2014.09.01, 15:02)
Leben ist das...
... Was dir passiert, während du dabei bist...
by kleinlautfolgen (2014.08.27, 12:30)

xml version of this page

made with antville